„Ich möchte Gärtnern im Einklang mit der Natur – mit Bodenorganismen, die dafür sorgen, dass immer genug Nahrung für meine Pflanzen und das Gemüse zur Verfügung steht. Und natürlich sollen es die Tiere und die Regenwürmer gut in meinem Garten haben!“ Stefanie Katzer, Biogärtnerin seit 11 Jahren und Founder:in von Gardeneo.

Die Basis für einen gesunden Garten ist ein lebendiger, fruchtbarer Boden der voll von natürlichen Nährstoffen ist.

[accordion title=”Weiterlesen”]

[accordion-item title=”Gesunde Pflanzen benötigen”]

Vor allem ökologisch orientierte Hobbygärtner, aber auch professionelle Anwender wie Gartenbauer:innen, denen nachhaltiges Düngen im Kreislauf der Natur wichtig ist, nutzen die Produkte von Oscorna. Doch weil man manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht, und uns das Thema biologisches Düngen einfach sehr wichtig ist, haben wir hier ein paar Informationen für Dich zusammengestellt, warum Du vor der Düngung Deinen Boden, die Grundlage für alles Wachstum und Leben in Deinem Garten betrachten sollst.

Der Bodenaktivator ein Multitalent, das in keinem Garten- oder Gemüsebeet fehlen darf:

Der Boden steht vor der Düngung zunächst im Mittelpunkt, denn über einen vitalen Boden voller Spurenelemente und Mineralstoffe, kann die Pflanze vollwertige Nahrung aufnehmen. Außerdem kann der Boden Wasser speichern, der PH- Wert stimmt und der lebenswichtige Sauerstoffaustausch von Boden und Pflanze wird unterstützt.

Um auch ausgelaugte, träge, verdichtete oder verhärtete Böden wieder zu aktivieren und zu neuem Leben zu erwecken, wurde vor über 30 Jahren der Bodenaktivator entwickelt. Seitdem wird er auch bei Neupflanzungen und Aussaaten im Gartenbau vorbeugend eingesetzt und ist im ökologischen Landbau zugelassen.

Englische Rasenliebhaber setzen auf den Bodenaktivator, um Moos oder Unkraut fernzuhalten- oder zu reduzieren. Der Rasen regeneriert sich selbst, weil er im Untergrund zu neuem Leben erweckt wird. Das können auch Gartenanfänger:innen ganz einfach erkennen. Regenwürmer, Asseln, krümelige Struktur und ein angenehmer Geruch (zu vergleichen mit frischem Waldbodengeruch nach einem kurzen Regenschauer) sind ein gutes Zeichen.

Ist der Bodenaktivator auch für Dich geeignet? Ja, auf jeden Fall!

Wann setze ich den Bodenaktivator ein?

  1.  Als Starthilfe: bei Garten- und Rasenneuanlagen, bei Pflanzungen und Aussaaten in Kasten oder (Hoch-)Beet und biologischen Gemüsebeet
  2.  Bei Problemfällen: zur allgemeinen Bodenverbesserung, wenn Pflanzen kümmern, und zur Rasenregeneration bei Moos und Unkraut
  3.  Für prächtiges Wachstum: Blütenpracht und gute Ernten, im Rosenbeet, Ziergarten und Gemüsegarten

[/accordion-item]

[accordion-item title=”Düngung: Pflanzennahrung à la carte“]

Für die richtige Ernährung Deiner Gartenpflanzen stehen verschiedene Düngeprodukte bereit. Alle Informationen zur richtigen Anwendung stehen in den Produktbeschreibungen und auf den jeweiligen Verpackungen.

Doch eines haben Sie alle gemeinsam:

Die enthaltenen Stoffe arbeiten nach dem Prinzip des Naturkreislaufs:

In der unberührten Natur sorgen Millliarden von Bodenorganismen dafür, dass immer ausreichend Nahrung für die Pflanzen bereit steht. Dies passiert durch die fortlaufende Umwandlung von abgestorbenem pflanzlichem und tierischem Material in nährstoffreichen Humus. Und genau so funktionieren die Oscorna-Dünger. Sie enthalten eine Vielzahl hochwertiger organischer Rohstoffe, die das Bodenleben ernähren. Zusätzlich enthalten Sie Pflanzen neben den Hauptnährstoffen somit ein reiches Angebot an lebenswichigen Spurenelementen. Die Pflanzen nimmt diese über den gesunden Boden nach und nach auf. In diesem Naturkreislauf steht ihr die Nahrung also gleichmäßig zur Verfügung- was zu einem gesunden und kräftigen Wachstum führt.

Besonders wichtig ist, dass alle Düngerprodukte durch ihre Zusammensetzung von groben und feingemahlenen Anteilen die Mikroorganismen im Boden füttern und die Pflanzen somit von Anfang bis zum Ende der Vegetationszeit gleichmäßig ernährt werden. Das macht die Düngung mit Oscorna vor allem auch für Gartenneulinge auch so einfach und unkompliziert.

Worauf solltest Du also achten, wenn Du auch Deinen Garten mit dem Bodenaktivator und den organischen Düngeprodukten versorgen möchtest?

Unterschiedliche Pflanzen benötigen unterschiedliche Mengen an Nährstoffen und Spurenelementen. Nutze deshalb für alle Flächen den Bodenaktivator (auch im Gemüsebeet) und unterscheide bei den Düngeprodukten zwischen Produkten für:

Rasenflächen oder Ziergarten:

  • Rasenflächen: hier ist der Rasaflor Rasendünger geeignet
  • Blumenbeetflächen: bitte nutze hier Blumen- und Staudendünger oder den speziellen Rosendünger fürs Rosenbeet
  • Bäume, Sträucher und Hecken: Baum-Strauch- und Heckendünger
  • Buchsbaumhecken/Buchsbaumkugeln: Buchsbaumdünger
  • Rhododendron- oder Azaleenbeete: Rhododendren-, Azaleen- und Erikadünger

und

Gemüseanbau und Nutzgarten:

  • Gemüsebeet: hier verwendest Du am besten den Animalin Gartendünger
  • Beerenhecken oder Erdbeerbeet: Beerendünger für knackige Früchte

Wichtig für Biogärtner:

Die Oscorna-Produkte sind seit 20 Jahren nach der EU-Öko-Audit-Verordnung (EMAS) zertifiziert. Damit ist sichergestellt, dass das gesamte Wirtschaften im Unternehmen auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist.

Im ökologischen Landbau sind alle Oscorna-Bodenverbesserer und Dünger zugelassen.

Alle Oscorna-Produkte tragen das Österreichische Umweltzeichen www.umweltzeichen.at

Den richtigen Zeitpunkt für die Düngergabe verrät Dir unser Gartenkalender:

[/accordion-item]

[/accordion]

Showing 1–4 of 10 results

OB

Oscorna - Beerendünger
  

6,45

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Ausführung wählen

OBUS

Oscorna - Blumen und Staudendünger
  

6,45

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Ausführung wählen

OB

Oscorna - BodenAktivator
  

11,3044,75

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Ausführung wählen

OB

Oscorna - Buchsbaumdünger
  

6,45

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Ausführung wählen
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com